April… April…

…macht was er will ;-) Denn Spruch kennen viele und irgendwie ist auch was dran, ich habe wieder eine vielfältige Woche hinter mir, Arbeits- wie auch Wettertechnisch ;-)

Montag früh in Frauenfeld, wird ein toller Tag!
Montag früh in Frauenfeld, wird ein toller Tag!
Montag, zweiter Ablad, in Kreuzlingen, traumhaft!
Montag, zweiter Ablad, in Kreuzlingen, traumhaft!
Auch am Dienstag war das Wetter noch Top! :-)
Auch am Dienstag war das Wetter noch Top! :-)
Und genau darum dachte man auch noch, Waschen könnte sich so richtig lohnen... Nötig hatte er es aber sowiso ;-)
Und genau darum dachte man auch noch, Waschen könnte sich so richtig lohnen… Nötig hatte er es aber sowiso ;-)
Am Mittwoch wird es schon Stimmungsvoller am Himmel, es hat auch schon die ganze nacht über geregnet.
Am Mittwoch in Pratteln wird es schon Stimmungsvoller am Himmel, es hat auch schon die ganze nacht über geregnet.
In Gwatt beim Umbrücken ;-)
In Gwatt beim Umbrücken ;-)
Wunderschöner Tagesanbruch im schönen Schaffhausen
Wunderschöner Tagesanbruch im schönen Schaffhausen
Blick auf denn Bodensee, ach wie ich das Thurgau liebe!
Blick auf denn Bodensee, ach wie ich das Thurgau liebe!
...und schon wieder Freitag, die Woche ging in etwa so schnell rum wie Ihr diese Bilder angesehen habt ;-) Hier in Basel, ehemalige Gemüserampen, seit April aber neu Getränkeanlieferung.
…und schon wieder Freitag, die Woche ging in etwa so schnell rum wie Ihr diese Bilder angesehen habt ;-)
Hier in Basel, ehemalige Gemüserampen, seit April aber neu Getränkeanlieferung.

Dann noch ein Notfallmäsiger- Unvorhersehbaren Notstopp für die Lenkpause mitten in Zürich einlegen müssen! Ok, habe mich selber in die Nesseln gesetzt, habe durchgezogen um die Liefertermine einzuhalten und schneller als geahnt hatte ich beim letzten Kunden in Küssnacht ZH schon 4h10min Lenkzeit auf der Uhr. Nun gut… 20min Fahrzeit.. da ich in Küssnacht beim Bau und Hobby nicht stehen bleiben konnte (jeder der mal da war, weiss warum ;-)) Fuhr ich mal retour r. Zürich City… leider hat sich auf der ganzen Fahrt nichts ergeben wo ich mich hinstellen konnte, jedoch als der Zähler von 4h28 auf 4h29 sprang, habe ich eine wenig befahrene Strasse entdeckt die zum Güterbahnhof führte und wo ich keinen gestört habe für 30minütchen ;-)

Ein bisschen weiter unten hätte es sogar noch mehr Platz gehabt, jedoch musste ich so schnell wie möglich anhalten, letztendlich hatte ich auf’s Loch 4h 30min, also.. alles im Grünen Bereich ;-)

Plan Z.. für Zwangspause in Zürich ;-)
Plan Z.. für Zwangspause in Zürich ;-)
Fast ein wenig NewYork City feeling in Zürich :-P
Fast ein wenig NewYork City feeling in Zürich :-P

Nun aber Zeit für’s restliche Wochenende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.