Die kurze Auffahrtswoche

Zwar war die Woche kurz, aber nicht ganz so kurz wie für viele andere, denn am Freitag wurde dennoch brav gearbeitet ;-)

HVSW9480
Montag, noch etwas neblig, aber die Woche wird gut.. sehr gut!

MMKP4688

LIKC7932
Ohne mampf kein dampf :D
HSFK7646
Vorne kalt – Hinten warm
JHZP8377
Meine erste Reifenpanne… zum Glück nichts weiter passiert ausser 2,5h “zwangspause“
XRAK8061
Aber auch trotz Reifenpanne habe ich es irgendwann noch nach Basel geschafft mit meiner Glace :-P
CQTG5194
..wieder mal eines morgens in Schafisheim
HBNA0710
An besagter Auffahrt war ich mit meinem Schatz noch kurz vorbereiten für Freitag. Kühler checken – Aufbrücken… und ÜBERbrücken musste ich auch noch… MAN hatte keine lust mehr zu starten.

Dann kam er.. der Freitag, die wohl coolste Tour die ich in diesem halben Jahr railCare gefahren bin.. punkt 5:00Uhr in Oensingen los, aufgebrückt war ja schon und ab nach Wangen b. Olten laden.

IMG_0465
Kompletter Anhänger für Shopping-Arena St.Gallen
IMG_0466
Als die brücke leer war gleich mal vorkühlen lassen, denn für die nächste Tour wirds kalt!
FWZA5703
Motorwagen habe ich beim Gallusmarkt St.Gallen abgeladen, und dann auch gleich Znünipause gemacht damit auch der Motorwagen noch vorkühlen kann.

Mit denn “kalten“ Brücken ging’s zu Nestle Goldach TK laden für direkt nach Givisiez entladen. Das nenne ich mal railCare Fernverkehr ;-P Super cool was hab ich mich gefreut. Und das an einem Freitag bei diesem Wetter. Fantastisch!

NSFO4932
Sogar Mittagspause mit Kollegen ;-) Alles hat gepasst an diesem Tag :)
OETK9252
Wieder mal in Fribourg, einfach Hammer!
PDOF4319
Nachdem ich in Givisiez abgeladen hatte durfte ich meine beiden Kühlerbrücken nach Bern in unseren Hub bringen.

..Und dann ging es ohne Brücken direkt nach hause nach Oensingen in denn Feierabend :D

TBWS3876 SHEC1916

UDND9054
..Fährt sich erstaunlich gut so ganz ohne… ;-)

Und das war’s dann auch, in Oensingen direkt eingeparkt ca. um 18:00 Uhr, gut 8h lenkzeit und 535km :)

IOWF0673
Denn “Feierabend“ mit Freunden im Bergrestaurant Roggen verbracht! Super Abschluss für diesen super Tag!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.